Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Training kann die Therapie unterstützen und die Heilung fördern.

 

Sie können mit einer ärztlichen Verordnung oder als Selbstzahler bei uns trainieren.

Training

Durch zusätzliches Training neben der physiotherapeutischen Behandlung kann die Therapie unterstützt werden. Verbessern Sie Ihre Kraft, Kondition, Koordination, Beweglichkeit und Gleichgewicht, steigern Sie die Belastbarkeit der betroffenen Strukturen und die Heilung wird schneller verlaufen. 

 

 

Medizinische Trainingstherapie

Medizinische Trainingstherapie (MTT) ist ein vom Arzt verordnetes Training und schliesst sich meistens an die physiotherapeutische Behandlung an. Es dient dazu, weiter an Defiziten zu arbeiten oder in der Therapie Erworbenes zu erhalten. Das Training führen Sie, nach einer Einführung durch das Praxisteam, auf Termin aber selbständig durch.

 


Selbstzahler

All jene, die auch nach der Therapie selbst etwas für ihr gesundes Bewegungsverhalten tun möchten, können die gesamte Einrichtung der Praxis für ein selbständiges Training nutzen. Nach einer Einführung trainieren sie einige Mal auf Termin, aber alleine. Zudem kontrollieren wir Ihr Training in regelmässigen Abständen. Damit stellen wir sicher, dass Sie fehlerfrei und mit der optimalen Belastung trainieren.